Skip navigation
KKN_Logo_1110x232px.jpg

Ansprechpartnerin

Lisa Hauswald, M. Sc.
kkn(at)zebau.de
040-380 384-24



Eine Idee der


Partner

Willkommen beim Kommunalen Klima Netzwerk!

Das Kommunale Klima Netzwerk ist ein Zusammenschluss verschiedener Akteure des kommunalen Klimaschutzes in der Metropolregion Hamburg. Dazu zählen sowohl VertreterInnen der kommunalen Verwaltung als auch der privaten Wirtschaft. Gemeinsam verfolgen die Akteure das Ziel, den Klimaschutz in der Region weiter auszubauen und Maßnahmen mit Klimaschutzeffekten umzusetzen.

Um dieses Ziel zu erreichen, wird ein intensiver Austausch zwischen den Kommunen gefördert. Auf dieser Seite finden Sie umfassende Informationen zum Thema „Kommunaler Klimaschutz“ – z. B. aktuelle Förderprogramme, Termine und Veranstaltungen und vorbildliche Beispiele aus der Region.


Aktuell


Das Horizon2020-Projekt I-HEROS (Integrated Home Energy RenOvation Service) beschäftigt sich mit dem Aufbau eines umfassenden one-stop-shop (OSS) Service zur Unterstützung von Eigenheimbesitzern bei Modernisierungs-maßnahmen am eigenen Wohngebäude. Das Pilotprojekt wird vorrangig von sieben...

Read more

Im September 2020 finden die „Klima-Talks“ in Harburg statt: Intensive Fachgespräche zu den Themen Mobilität, Stadtentwicklung, Energie und Initiativen im Zusammenhang mit dem Klimaschutzkonzept für Harburg. Bei den vier Terminen* werden mit Akteurinnen und Akteuren aus Wirtschaft, Wissenschaft,...

Read more

Im Rahmen des EU-Interreg-Projekts „LUCIA – Lighting the Baltic Sea Region“ tauschen sich Kommunen und Expertinnen und Experten aus dem Ostseeraum mit ihrem Wissen zum Thema öffentlicher Beleuchtung aus. Mit unterschiedlichem Fokus wird sich dem Thema Licht im Rahmen verschiedener, virtueller...

Read more

Nach einem Online-Dialog zum Auftakt für Vertreter von Verwaltung und Institutionen mit 60 Teilnehmern und einer internen Beteiligungsphase über das digitale Partizipationssystem der Hamburger Stadtwerkstatt ist das „Nachhaltige Entwicklungskonzept Schnackenburgallee“ nun auch für alle online zu...

Read more

Das von der ZEBAU unterstützte Projekt GreenSAM beschäftigt sich mit der Nutzung und Akzeptanz umweltfreundlicher Mobilitätsalternativen durch die Generation 60+. Nun können Sie uns dabei unterstützen, dass dieses wichtige Thema vermehrt präsent ist und diskutiert wird:  Registrieren Sie sich auf...

Read more

Die Landeshauptstadt Kiel, die Hansestadt Buxtehude und die Stadt Eltville am Rhein erhalten den Deutschen Nachhaltigkeitspreis für Städte und Gemeinden 2021.   Die ZEBAU GmbH gratuliert den Preisträgern ganz herzlich und freut sich besonders für Kiel mit dem Energetischen Quartierkonzept und...

Read more

Die wirtschaftlichen Folgen der Corona-Pandemie werden in den nächsten Jahren stark zu spüren sein. Damit notwendige Zukunftsinvestitionen trotz finanzieller Belastungen getätigt werden, stellt das Bundesumweltministerium den Kommunen bis zum 31. Dezember 2021 zusätzlich 100 Millionen Euro für den...

Read more

Seit Herbst 2019 wird für Bergedorf-West ein energetisches Quartierskonzept erarbeitet, welches zum Ziel hat, die Energieeffizienz im Quartier zu steigern und insgesamt die CO2-Emissionen zu reduzieren. Das erfolgt in einem Zusammenspiel von Erneuerbaren Energien im Nahwärmenetz, Energieversorgung,...

Read more

Im Rahmen des EU-Interreg-Projektes LUCIA entwickelten drei junge Künstlerinnen aus Hamburg für den vormals dunklen Durchgang eine neue Wandgestaltung mit dem Thema der „Tag-Nacht-Reise“, die entlang der Tunnelwände und -bögen verläuft. Die Motive greifen die Flora und Fauna der umliegenden...

Read more

Mit dem Förderaufruf „Kommunale Klimaschutz-Modellprojekte“ sollen kommunale Klimaschutzprojekte mit modellhaftem, investivem Charakter besonders gefördert werden. Darüber hinaus sollen die Vorhaben durch ihre bundesweite Ausstrahlung zur Nachahmung von Klimaschutzprojekten begeistern und so die...

Read more