Zum Inhalt springen
KKN_Logo_1110x232px.jpg

Ansprechpartnerin

Susanne Gallenz, M. Sc.
kkn(at)zebau.de
040-380 384-18


Termine


Eine Idee der


Partner

Willkommen beim Kommunalen Klima Netzwerk!

Das Kommunale Klima Netzwerk ist ein Zusammenschluss verschiedener Akteure des kommunalen Klimaschutzes in der Metropolregion Hamburg. Dazu zählen sowohl VertreterInnen der kommunalen Verwaltung als auch der privaten Wirtschaft. Gemeinsam verfolgen die Akteure das Ziel, den Klimaschutz in der Region weiter auszubauen und Maßnahmen mit Klimaschutzeffekten umzusetzen.

Um dieses Ziel zu erreichen, wird ein intensiver Austausch zwischen den Kommunen gefördert. Auf dieser Seite finden Sie umfassende Informationen zum Thema „Kommunaler Klimaschutz“ – z. B. aktuelle Förderprogramme, Termine und Veranstaltungen und vorbildliche Beispiele aus der Region.


Aktuell


Am 28. November 2018 wurde das Energetische Quartierskonzept für die Segeberger Südstadt dem Ausschuss für Bauen und Umwelt präsentiert. Schwerpunkte des Konzeptes, das gemeinsam von der ZEBAU GmbH und der Averdung Ingenieurgesellschaft erstellt wurde, sind neben den Modernisierungspotenzialen der...

Weiterlesen

Das Projekt „Energiequartier Elmschenhagen-Süd“ startet ab sofort bis zum Sommer 2020 in die Verlängerung. Bereits seit Juli 2014 stehen eine nachhaltige Energieversorgung, die Steigerung der Energieeffizienz und damit einhergehende Kosteneinsparungen und der Beitrag zum Schutz unseres Klimas im...

Weiterlesen

Nachhaltige Projekte und Ideen können noch bis zum 20. Januar beim Wettbewerb „Land schreibt Zukunft“ des Rates für Nachhaltige Entwicklung (RNE) eingereicht werden.  Gesucht werden sowohl Denkanstöße und Zukunftsskizzen aus der Vor-Ort-Perspektive, als auch Überlegungen zur Ausweitung konkreter,...

Weiterlesen

Eine Kombination aus dem individuellen Sanierungsfahrplan (iSFP) und dem bewährten Hamburger Energiepass (HEP) bietet eine umfangreiche Grundlage für Modernisierungsentscheidungen. Die Hamburger Behörde für Umwelt und Energie unterstützt bis zum 28. Februar 2019 die Erstellung des iSFP mit einer...

Weiterlesen

Um klimafreundliche Mobilitätsangebote voranzubringen, sollen bis Ende 2022 bis zu 100.000 neue Bike+Ride-Plätze in Deutschland geschaffen werden. Um dieses Ziel zu erreichen, haben das Bundesumweltministerium und die Deutsche Bahn die Bike+Ride-Offensive ins Leben gerufen und wollen damit...

Weiterlesen

Bei diesem Fachkongress werden Ergebnisse aus dem zweieinhalbjährigen Forschungsprojekt „Kostengünstiger und zukunftsfähiger Geschosswohnungsbau im Quartier“ vorgestellt und diskutiert. Mehr

Weiterlesen

Am 1. Januar 2019 tritt die neue „Richtlinie zur Förderung von Klimaschutzprojekten im kommunalen Umfeld“ in Kraft. Dabei kommt es zu einigen Verschiebungen, dem Wegfall und auch der Ergänzung von Förderschwerpunkten. So werden die bei Kommunen bisher stark nachgefragten Klimaschutzkonzepte und...

Weiterlesen