Zum Inhalt springen
Schnackenburgallee_1110x232px.jpg
Anmeldung_200px.jpg

Ansprechpartner

Dipl.-Ing. Nikolas Fink
schnack(at)zebau.de
040-380 384-0


Im Auftrag


Projektpartner

 

 

Standortforum Schnackenburgallee 2022

Datum: Di, 26. April 2022, 17.00-20.00 Uhr

Miteinander die Zukunft gestalten! Nach diesem Motto soll der Gewerbe- und Industriestandort Schnackenburgallee für künftige Anforderungen fit gemacht werden. Das Standortforum findet vor Ort bei der Otto Dörner GmbH & Co. KG statt (vorbehaltlich der aktuellen Covid-19-Bestimmungen). Wir danken dem Gastgeber für die freundliche Unterstützung.

Veranstalter: Bezirksämter Altona und Eimsbüttel
Gastgeber: Otto Dörner GmbH & Co. KG, Rondenbarg 16, Foyer

Vorläufiges

 

17.00 Uhr

17.30 Uhr

 Programm:

 

Ankommen

Begrüßung & Unternehmensvorstellung

18.00 Uhr

Worum geht es? Nachhaltiges Entwicklungskonzept Schnackenburgallee

18.20 Uhr

Pause

18.40 Uhr

 

Markt der Möglichkeiten / Get Together an Thementischen
(u.a. Mobilität, Klima & Energie, Standortqualität)

19.40 Uhr

Eine lebendige Standortgemeinschaft: Vorteile & Nutzen

20.00 Uhr

21.00 Uhr

Ausblick & offener Ausklang bei Snacks & Getränken

Ende des Standortforums

 

Moderation: Frank Schlegelmilch (BPW Stadtplanung) und Dr. Delia Schindler (Bezirksamt Altona)

Weitere Infos zum Projekt finden Sie unter: www.hamburg.de/schnackenburgallee


Registrierung

Standortforum Schnackenburgallee 2022
Die Anzahl der Plätze ist begrenzt. Für die bessere Planbarkeit oder kurzfristige Änderungshinweise ist eine Registrierung zur Standortkonferenz bis zum 20.04.2022 erwünscht. Die Veranstaltung ist kostenfrei und richtet sich vorwiegend an Unternehmen/ Institutionen am Gewerbe- und Industriestandort rund um die Schnackenburgallee. Aufgrund der limitierten Plätze behalten wir uns vor, Anmeldungen entsprechend zu priorisieren.

Mit * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden

Mit Ihrer Anmeldung bestätigen Sie, dass die ZEBAU GmbH und die Bezirksämter Altona und Eimsbüttel Ihre Kontaktdaten für die Veranstaltungsdurchführung und bei weitergehendem Interesse gemäß obiger Auswahl speichern dürfen. Ihre Daten werden nicht zu Werbezwecken genutzt oder an Dritte außerhalb des Projektteams weitergegeben. Details entnehmen Sie bitte den ZEBAU-Datenschutzhinweisen sowie den Datenschutzhinweisen der Bezirksämter Altona und Eimsbüttel.