Zum Inhalt springen
Veranstaltung_HamburgerFachforum_1110x232px.jpg

2. Contracting-Forum Hamburg 2018

Impulse für die erfolgreiche Energiewende im Quartier

Termin: Dienstag, 23. Oktober 2018, 9.00 bis 16.30 Uhr
Ort: Freie Akademie der Künste, Klosterwall 23, 20095 Hamburg
Dauer: 7,5 Stunden

„Das Ziel der Energiewende ist es, das Zeitalter der erneuerbaren Energien so schnell wie möglich zu erreichen. Und gleichzeitig den Preis für Strom bezahlbar zu halten." (www.bundesregierung.de)

Mit dem Fokus auf Versorgungssicherheit, Sauberkeit und Wirtschaftlichkeit sollte die Erreichung des nationalen Klimaziels 2030 durch die Energiewende in den Städten und Quartieren in Deutschland erfolgen. Dafür sind aber innovative Ansätze erforderlich, die aus standortnaher Erzeugung, Speicherung und Nutzung von Wärme und Strom bestehen. Contracting-Lösungen haben sich dabei als Wegbereiter herausgestellt und werden schon vielfach erfolgreich eingesetzt.

In Ergänzung zur Contracting Fachtagung im letzten Jahr lädt das 2. Contracting-Forum Hamburg am 23. Oktober 2018 ein, sich über den aktuellen  Stand des Contractings samt innovativer Ansätze standortnaher Erzeugung, Speicherung und Nutzung von Wärme und Strom zu informieren. 

Fokus der von der Behörde für Umwelt und Energie und des Bundesamtes für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle geförderten Fachtagung liegt in diesem Jahr auf dem Quartiersansatz. 

Neben Erkenntnissen aus erfolgreichen Projektumsetzungen auf Quartiersebene, werden Fördermöglichkeiten sowie rechtliche Fragestellungen geklärt.

Die Begleitausstellung bietet konkrete Angebote für neue Vorhaben im Neubau und Bestand. Für einen intensiven  Erfahrungsaustausch, Diskussion und Fragen zwischen  TeilnehmerInnen und mit den ReferentInnen ist genug Zeit eingeplant.


Programm

9.00

Anmeldung und Besuch der Ausstellung mit Frühstück

10.00


      Begrüßung
Peter-M. Friemert, ZEBAU GmbH

10.10



Round-Table: Contracting – die Energiewende für das
Quartier
Peter-M. Friemert mit den Referenten

10.30


Nationale Impulse für das Energieeinspar-Contracting
Volkmar Stein, Bundesministerium für Wirtschaft und Energie

Block I: Quartierslösungen mit Contracting

11.00



Wärmeversorgung im Quartier - Praxisbeispiel Magnoliengärten/Tienrade in Hamburg
Rolf Ellringmann, Techem Energy Contracting GmbH

11.25



Energiedienstleistungen im Quartier - anhand von
ausgewählten Praxisbeispielen

Florian Unger, URBANA Energiedienste GmbH

11.50



Stromversorgung im Quartier – Was geht über
Mieterstrom hinaus?

Nils Rückheim, HanseWerk Natur GmbH

12.15

Ausstellungsbesuch und Mittagsimbiss

Block II: Rechtliche Grundlagen für erfolgreiche
Contracting-Projekte

13.30



Quartiersversorgung vor dem Hintergrund gesetzlicher
Regelungen
Dr. Dirk Legler, Rechtsanwälte Günther

14.15



Contracting im Quartier: Nationale Marktentwicklungen
und Trends

Tobias Dworschak, VfW Verband für Wärmelieferung

14.45

Kaffeepause

Block III: Hilfestellungen für erfolgreiches Contracting

15.15


Fördermöglichkeiten des Bundes für Contracting
Anne Kimmel, Bafa Bundesstelle für Energieeffizienz

15.45


Contracting-Lösungen im kommunalen Quartierskontext
Dr. Ronny Bischof, Deutsche Energie Agentur GmbH

16.15


Schlusswort
Peter-M. Friemert, ZEBAU GmbH

16.30Veranstaltungsende

Stand 08/2018 – Änderungen vorbehalten