Zum Inhalt springen
Veranstaltung_Fernlehrgaenge1_1110x232px.jpg

Fernlehrgänge

Das Öko-Zentrum NRW ist bundesweit eine der ersten Adressen für das nachhaltige Bauen. Neben der langjährigen Erfahrung und einem hochqualifizierten Team ist es vor allem der klare Praxisbezug, der unsere Leistungen auszeichnet. Wir arbeiten mit drei Schwerpunkten: Planen, Beraten, Qualifizieren. Als Fachinstitut beraten wir Kommunen und Unternehmen aus ganz Deutschland. Wir planen Handelsimmobilien und Rathäuser, Passivhaussiedlungen und Schulen. Baufachleute qualifizieren sich mit uns berufsbegleitend zum Gebäudeenergieberater, Energieplaner, Effizienzhausplaner, geprüften Planer für Baubiologie oder zur Fachkraft für Sanierung von Feuchteschäden und Schimmel weiter.  Nachfolgend finden Sie eine Übersicht unserer Fernlehrgänge:


Bei dem Lehrgang energieplaner24 handelt es sich um eine Weiterbildung zu den Inhalten der DIN V 18599 mit dem Schwerpunkt Nichtwohngebäude. Mit diesem Lehrgang können Sie sich auf der Energieeffizienz-Expertenliste des Bundes in der Kategorie „Energieeffizient Bauen und Sanieren – Nichtwohngebäude“ und in der Kategorie „Energieberatung im Mittelstand (BAFA)“ eintragen lassen.


Bei dem Lehrgang effizienzhausplaner24 handelt es sich um eine Weiterbildung zum zertifizierten Passivhausplaner mit dem Schwerpunkt „Energieeffiziente Wohngebäude im Neubau“. Mit diesem Lehrgang können Sie sich auch auf der Energieeffizienz-Expertenliste des Bundes in der Kategorie  „Energieeffizient Bauen und Sanieren (KfW)“ für Effizienzhäuser und Einzelmaßnahmen bei Wohngebäuden eintragen lassen.


Bei dem Lehrgang gebäudeenergieberater24 handelt es sich um eine BAFA-konforme Weiterbildung zum Vor-Ort-Berater mit dem Schwerpunkt „Wohngebäude im Bestand“. Mit diesem Lehrgang können Sie sich nach erfolgter BAFA-Zulassung auf der Energieeffizienz-Expertenliste des Bundes in der Kategorie „Vor-Ort-Beratung (BAFA)“ eintragen lassen.


Bei dem Lehrgang baubiologie24 handelt es sich um eine Weiterbildung, die gemeinsam mit dem Berufsverband Deutscher Baubiologen entwickelt wurde. In diesem Lehrgang erhalten Sie einen umfassenden Überblick über die wichtigsten Innenraumbelastungen wie Elektrosmog, Schimmel und chemische Schadstoffe und lernen, diese zu erkennen, zu beurteilen und Konzepte zur Vermeidung und Beseitigung zu entwickeln.


Bei dem Lehrgang feuchteschimmel24 handelt es sich um eine Weiterbildung, die sich in erster Linie an Handwerker des Bau- und Ausbaugewerbes, an Architekten und Ingenieure sowie Techniker im Bauwesen richtet. Die Absolventen dieses Lehrgangs können die Aufgabenstellungen im Feuchteschutz sowie die erforderlichen Sanierungsmaßnahmen umfassend betreuen.


In unserer Terminübersicht finden Sie neben den oben beschriebenen Fernlehrgängen auch Tagesseminare, die z.B. zur Verlängerung des Eintrags auf der Energieeffizienz-Expertenliste des Bundes geeignet sind.


Hinweise zu den Lehrgangsgebühren und Präsenzterminen finden Sie auf den jeweiligen Internetseiten der Lehrgänge. Bitte beachten Sie, dass die Starttermine der jeweiligen Lehrgänge in der Regel nicht mit Präsenzterminen verbunden sind, so dass ein nachträglicher Einstieg auch in bereits laufende Lehrgänge denkbar ist. Wir freuen uns auf Ihre Anmeldungen und beantworten vorab natürlich gerne Ihre Fragen zu unserem Weiterbildungsangebot. Sie erreichen uns per E-Mail: infooekozentrum-nrwde oder telefonisch: 02381/30220-75