Zum Inhalt springen
NachhaltigeQuartiere_1110x232px.jpg

Fachtagung "Nachhaltige Quartiere"

Termin: Montag, 18. Juni 2018, 9.00 bis 16.30 Uhr (Uhrzeit kann abweichen)
Ort: Wälderhaus, Am Inselpark 19, 21109 Hamburg
Dauer: 7 Stunden

Kurze Wege, innovative Energieversorgungs- und Mobilitätskonzepte sowie eine vernetzte Nachbarschaft machen Quartiere immer wertvoller für eine nachhaltige Stadtentwicklung. Auch in Hamburg gibt es einige zukunftsweisende Entwicklungsgebiete auf Quartiersebene wie dem „Baakenhafen“ in der HafenCity oder der „Mitte Altona“ im Zentrum Altonas.

Quartiere können dabei einen Teil einer ganzheitlichen Lösung für die Stadtentwicklung darstellen. Sie vereinen verschiedene Konzepte für eine nachhaltige, städtische Entwicklung und zeigen Möglichkeiten für zukunftsfähiges Wohnen, Energieversorgung und Mobilität als auch Aspekte zur Anpassung an den Klimawandel auf Quartiersebene auf und können dementsprechend der Lebensqualität der BewohnerInnen zugutekommen.

Gemeinsam mit RENN.nord von der Regionalen Netzstelle Nachhaltigkeitsstrategien (RENN) wird gemäß deren Schwerpunktthema 2018 die Fachveranstaltung „Nachhaltige Quartiere“ im Wälderhaus in Hamburg veranstaltet. Die Veranstaltung gibt Einblicke in verschiedene Quartiere Hamburgs, deren Nachhaltigkeitsaspekte sowie Konzepte für Energieversorgung und Mobilität. Der Schwerpunkt liegt hierbei auf dem ökologischen Teilgebiet der Nachhaltigkeit. Den Abschluss der Veranstaltung bildet eine Führung durch das Wälderhaus, ein Exzellenzprojekt der Internationalen Bauausstellung Hamburg von 2013, welches aufgrund der natürlichen Energiequellen, der Gebäudekonstruktion und -ausrüstung sowie der Bewirtschaftung einen hohen Nachhaltigkeitsgrad aufweist.


ReferentInnen

  • Dr. Birgit Schiffmann, Leitstelle Klimaschutz
  • Christoph Lindemann, mySmartLife
  • Philipp Preuner, HafenCity Hamburg
  • n.n., IBA Hamburg GmbH (angefragt)
  • Simona Weisleder, HIC Hamburg Institut Consulting GmbH
  • Heiko Lüdemann, Viessmann Eis-Energiespeicher GmbH
  • Dr. Manfred Schüle, enercity contracting Nord GmbH
  • Dr. Tim Meyer, Solaroffensive Hamburg (angefragt)
  • Christoph Ludwig, ARGUS Stadt und Verkehr Partnerschaft mbB
  • Johanna Fink, Bezirksamt Altona
  • Jan Muntendorf, RENN.nord

Das ausführliche Programm folgt in Kürze.


Stand April 2018 – Änderungen vorbehalten