Skip navigation
Header-I-HEROS.jpg

Ansprechpartnerin

Dipl.-Ing. Ann-Christin Rebbin
ann-christin.rebbin(at)zebau.de
040-380 384-11

I-HEROS – Integrated Home Energy Renovation Service

Projektlaufzeit: 2020-2023

Das Horizon2020 Projekt I-HEROS (Integrated Home Energy Renovation Service) zielt darauf ab, einen Service zur Unterstützung von Privatpersonen bei der energetischen Modernisierung ihrer Häuser zu schaffen, um die energetische Modernisierung in der Region zu beschleunigen und zu verstärken. Der sogenannte One-Stop-Shop, der im Rahmen von I-HEROS entwickelt wird, soll es ermöglichen, die Anzahl der Renovierungen um 2.000 pro Jahr zu erhöhen. Dafür bietet der One-Stop-Shop privaten Haushalten eine umfassende Unterstützung beim Modernisierungsprozess, einschließlich der Unterstützung bei der Vermittlung von Bauexperten und bei der Mobilisierung von Finanzpartnern.  Das Modell des One-Stop-Shops und die Projekterkenntnisse sollen über den engeren Umkreis der Toulouse Métropole hinaus verbreitet werden und auch Akteure in ganz Frankreich sowie in anderen europäischen Ländern mit neuen Impulsen bereichern.

Die ZEBAU GmbH vermittelt als einziger deutscher Partner die Erfahrungen aus bestehenden Projekten und Programmen, wie den Veranstaltungen und Beratungen der „Hamburger Energielotsen“, der Hamburger Förderungen durch die Investitions- und Förderbank IFB Hamburg, dem „Hamburger Energiepass“ und der energetischen Qualitätssicherung nach Frankreich und unterstützt damit die Entwicklung des Angebotes in Toulouse. Gleichzeitig wird die ZEBAU GmbH als Mitglied des Vereins der Energie-Agenturen Deutschlands (eaD e.V.) weitere nationale Beispiele von One-Stop-Shops analysieren, die Übertragbarkeit des französischen Ansatzes auf Deutschland diskutieren und das Konzept im Rahmen der Öffentlichkeitsarbeit kommunizieren.

Leistungen:

  • Unterstützung bei der Entwicklung des One-Stop-Shops
  • Untersuchung der Übertragbarkeit des Projektansatzes auf andere Städte und Kommunen
  • Verbreitung der Projektergebnisse im deutschen und europäischen Kontext