Zum Inhalt springen
Veranstaltung1_1110x232px.jpg
Website_Logo_EG20.jpg

Fachkonferenz „Effiziente Gebäude 2020"

Termin: Mittwoch, 25. November 2020, 9.00 bis 17.00 Uhr
Ort: Katholische Akademie Hamburg, Herrengraben 4, 20459 Hamburg
Dauer: 8 Stunden


Auf der „Effiziente Gebäude 2020“ werden Experten wieder mit praktischen Beispielen Akzente setzen, die der Fachwelt die Möglichkeiten für energieeffizientes Bauen aufzeigen. Die „Effiziente Gebäude 2020“ versteht sich als Vermittler für die Vereinbarkeit ansprechender Architektur, lebenswerter Städte und notwendiger Maßnahmen für den Klimaschutz im Bauen. Mit dem damit verbundenen integralen Planungsansatz richtet sich die Konferenz deshalb auch in diesem Jahr an alle Planer, Investoren, Bauträger, an die Wohnungswirtschaft, an die Politik und Verwaltung, an Lehre, Forschung, Industrie und Handwerk. Die etablierte Veranstaltung wird auch im 12ten Jahr ein Expertentreffen zum Informationsaustausch und Netzwerken sowie für Kommunikation und Diskussion sein.

Auch 2020 bieten die ReferentInnen wieder Einblicke in ihren Arbeitsalltag, informieren über innovative neue Entwicklungen in der technischen Gebäudeausrüstung, präsentieren hocheffiziente Gebäude und zeigen Lösungsansätze, um Gebäude und Quartiere nicht nur energieeffizienter zu entwickeln, sondern auch fossilarm zu versorgen. Dabei spielen Aspekte der Grauen Energie, nachhaltige Mobilität und die Digitalisierung unserer Gesellschaft eine wachsende Rolle.

Im Plenum werden die aktuellen Fragestellungen aus Politik und Wirtschaft aufgegriffen. Es stellt mit drei bis vier renommierten ReferentInnen den übergeordneten Themenblock für alle Teilnehmer dar.

In drei parallelen Nachmittagsforen werden die zum Aufruf eingereichten und vom Veranstalter ausgewählten Fachbeiträge vorgestellt.  Themenfelder 2020:

  • Zero CO₂
  • Klimaschutz und Stadtentwicklung
  • Mut zum Detail – Planen und Bauen mit Qualität
  • Gebäudetechnik: einfach (und) effizient 
  • Kostengünstiges Bauen mit hoher Energieeffizienz 
  • Und: Effiziente Gebäude zum Anfassen 

Für alle, die zusätzlichen Praxisbezug zum Anfassen suchen, wird erstmals parallel zu den Nachmittagsforen ein Exkursionsprogramm angeboten. (Bitte beachten, dass Sie bei Teilnahme an der Exkursion nicht am Nachmittags-Vortragsprogramm in der Konferenz teilnehmen können.)

Komplettiert wird das Programm wieder durch das Herstellerforum mit den neuesten Produktpräsentationen von Ausstellern der Effiziente Gebäude 2020.

Das detaillierte Programm teilen wir Ihnen mit, sobald die ReferentInnen und Vortragstitel feststehen (voraussichtlich Frühjahr 2020).


Den Rückblick zur "Effizienten Gebäude 2019" in der HafenCity Universität Hamburg finden Sie hier und den Tagungsband mit allen Kurzinfos zu den Vorträgen hier.

Eindrücke von der "Effizienten Gebäude 2019"

Für eine größere Ansicht bitte auf die Bilder klicken.

Quelle: ZEBAU GmbH


Stand 02/2020