Zum Inhalt springen
Flieger1_1110x232px.jpg

LowTEMP 2.0-Abschlusskonferenz: “4th generation low temperature district heating networks”

Bei der internationalen Online-Konferenz „4th generation low temperature district heating networks“ werden am 18. November 2021 effiziente Nah- und Fernwärmesysteme in den Blick genommen. Wie Niedertemperatur und Fernwärme gemeinsam funktionieren, zeigen Praxisbeispiele aus Schweden, Dänemark, Finnland, Lettland und Litauen. Außerdem darf sich das Publikum über die Vorstellung des neuen e-Learning Programms und aktualisierten Bildungsmodulen zur Fernwärme freuen, die im Rahmen von LowTEMP 2.0 entwickelt wurden.

Im EU-Interreg-Projekts LowTEMP 2.0 steht der Kompetenzaufbau im Fernwärmesektor in Europa im Fokus. Neben der Durchführung von Fortbildungsseminaren wurden e-Learning Module sowie Seminarmaterialien zum Thema Niedertemperatur-Fernwärme aufbauend auf den Ergebnissen des vorgehenden Projekts LowTEMP entwickelt.

Die Konferenz findet auf Englisch statt und wird online gestreamt. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Donnerstag, 18. November 2020, 13.00-17.30 Uhr, online, kostenfrei
Weitere Informationen und Anmeldung auf www.imp.gda.pl/lowtemp/conference