Zum Inhalt springen
Flieger1_1110x232px.jpg

Effizienzhaus Plus im Bildungsbau auf der bautec 2020

Nachdem die Begleitforschung der Effizienzhaus Plus Wohngebäude abgeschlossen wurde, gilt es in den kommenden Jahren den Fokus auf die Bildungsbauten des Effizienzhaus Plus Netzwerks zu richten. Vor diesem Hintergrund wird die ZEBAU in Berlin ein weiteres Mal einen audiovisuellen Beitrag für die BauTec 2020 entwickeln und diesen auch dem interessierten Zielpublikum im Rahmen der Messepräsentation vorstellen.

Die Virtual Reality App „Effizienzhaus Plus” wird im Bereich Bildungsbauten erweitert: in 360 Grad können Besucher der Messe ebenso wie Nutzer der 2- und 3D App einen Virtual Reality Rundgang durch die Louise-Otto-Peters Schule in Hockenheim unternehmen. Interviews mit Planungsbeteiligten und vielfältige Informationspunkte auf dem Rundgang informieren über die Technik des im Effizienzhaus Plus Standard errichteten Schulbaus und vermitteln Grundlagen des energieeffizienten Bauens.

Im Rahmen des Bühnenprogramms veranstaltet die ZEBAU zudem ein Fachtreffen am Donnerstag, den 20. Februar 2020 im Zeitraum von 14.00 bis 16.30 Uhr am Stand des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Vorgestellt und diskutiert werden Projektbeispiele vorbildlicher Schulbauten sowie ein Überblick über die bisherigen Auswertungsergebnisse der Schulbauten im Standard Effizienzhaus Plus. Die Anmeldung ist ab sofort möglich.
Donnerstag, 20. Februar 2020, 14.00-16.30 Uhr, Messestand des BMI auf der bautec 2020, Berlin, kostenfrei Weitere Informationen