Skip navigation
QS1_1110x232px.jpg

Qualitätsprüfung und Zertifizierung

Die ZEBAU GmbH bietet eine Reihe von Prüfungsleistungen an, die Ihr Bauvorhaben in den Projektphasen der Antragsstellung, Planung und Bauausführung begleiten:

  • Die Qualitätssicherung (QS) ist Voraussetzung für die Beantragung der Förderungen in vielen Programmen der Hamburgischen Investitions-und Förderbank (IFB). Die ZEBAU GmbH verfügt über zwei von der IFB zugelassene Qualitätssicherer. Auch außerhalb der Hamburger Region bieten wir Bauherren von energieeffizienten Gebäuden, die hohe Anforderungen an eine fachgerechte -Bauplanung und –ausführung stellen, eine Qualitätssicherung entsprechend dem Hamburger Modell an.
  • Die ZEBAU GmbH zertifiziert Passivhäuser und EnerPHit als lizenzierter Partner des Passivhaus Instituts Darmstadt, Dr. Feist. Die Passivhauszertifizierung kann in Kombination mit der Qualitätssicherung der IFB Hamburg erfolgen und ersetzt dann die Stufen A und B der Qualitätssicherung.
  • Die ZEBAU GmbH ist von der Freien und Hansestadt Hamburg zur Ausstellung von Hamburger Energiepässen lizenziert. Der Hamburger Energiepass ist notwendig zur Beantragung von Zuschüssen der IFB zur Finanzierung Hamburger Modernisierungsvorhaben.
  • Wir erstellen Ihnen Konzepte zur Wohnraumbelüftung nach DIN 1946-6. Lüftungskonzepte nach DIN 1946-6 bieten Rechtssicherheit in Fragen der Wohnhygiene und des Bauteilschutzes. Sie sind erforderlich bei der Beantragung von Fördergeldern der Hamburgischen Wohnungsbaukreditanstalt für den Neubau von Wohngebäuden oder die Modernisierung im Mietwohnungsbau.
  • Als Regionaler Partner der Deutschen Energie-Agentur GmbH (dena) ist die ZEBAU GmbH für die Antragsprüfung der Hamburger Teilnehmer im Modellvorhaben "Niedrigenergiehaus im Bestand" zuständig.
  • Wir prüfen und bestätigen für Ihr Bauvorhaben die Anforderungseinhaltung der KfW- Effizienzhaus-Standards. Die KfW fördert Neubau- und Sanierungsprojekte mittels direkten Zuschüssen oder zinsvergünstigten Krediten.