Zum Inhalt springen
KKN_Logo_1110x232px.jpg

Ansprechpartnerin

Lisa Hauswald, M. Sc.
kkn(at)zebau.de
040-380 384-24


Termine

Keine Nachrichten verfügbar.

Eine Idee der


Partner

Willkommen beim Kommunalen Klima Netzwerk!

Das Kommunale Klima Netzwerk ist ein Zusammenschluss verschiedener Akteure des kommunalen Klimaschutzes in der Metropolregion Hamburg. Dazu zählen sowohl VertreterInnen der kommunalen Verwaltung als auch der privaten Wirtschaft. Gemeinsam verfolgen die Akteure das Ziel, den Klimaschutz in der Region weiter auszubauen und Maßnahmen mit Klimaschutzeffekten umzusetzen.

Um dieses Ziel zu erreichen, wird ein intensiver Austausch zwischen den Kommunen gefördert. Auf dieser Seite finden Sie umfassende Informationen zum Thema „Kommunaler Klimaschutz“ – z. B. aktuelle Förderprogramme, Termine und Veranstaltungen und vorbildliche Beispiele aus der Region.


Aktuell


Für das Quartier Südstadt in Bad Segeberg wurde nunmehr auf Grundlage des energetischen Quartierskonzeptes für die nächsten drei Jahre ein Sanierungsmanagement eingerichtet. Dieses soll gemeinsam mit dem Quartiersmanagement der Städtebauförderung die entwickelten Maßnahmen konkretisieren und...

Weiterlesen

In den kommenden Monaten wird die ZEBAU GmbH in Arbeitsgemeinschaft mit Averdung Ingenieure & Berater GmbH sowie gemeinsam mit SUPERURBAN Kommunikation und SBI Beratende Ingenieure für Bau-Verkehr-Vermessung GmbH ein integriertes Klimaschutzkonzept für den Bezirk Hamburg-Harburg erstellen....

Weiterlesen

Seit November 2019 unterstützt die ZEBAU GmbH den Bezirk Hamburg-Nord bei der Erstellung eines bezirklichen Klimaschutzkonzeptes in einem ersten Schritt mit einer sogenannten Fokusberatung. Ziel der Fokusberatung ist es, die wesentlichen gesellschaftlichen Akteure einzubeziehen sowie die...

Weiterlesen

Sie sind Experte oder Expertin und möchten der Fachwelt die Möglichkeiten für energieeffizientes Bauen aufzeigen? Die Fachkonferenz "Effiziente Gebäude" bietet Ihnen auch in diesem Jahr die ideale Bühne, um anhand von Praxisbeispielen die Vereinbarkeit von ansprechender Architektur, lebenswerten...

Weiterlesen